Angebote zu "Nehmen" (136 Treffer)

Kategorien

Shops

In-vitro-Fleisch:Eine Alternative zu konvention...
45,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Bedienung der global ansteigenden Nachfrage nach Fleisch stellt eine große Herausforderung dar. Die Produktionskapazitäten haben nahezu ihr Maximum erreicht, weshalb zukünftig Alternativen zur Nutztierhaltung gefunden werden müssen. Ein Lösungsansatz ist das In-vitro-Fleisch (IVF). IVF wird durch die Züchtung von Muskelstammzellen gewonnen, die zu verzehrfähigem Muskelgewebe heranwachsen können. IVF bietet vor allem im Bereich des Tierschutzes sowie in der Reduktion des ökologischen Fußabdrucks einige Chancen. Es zeigen sich jedoch gleichzeitig einige technologische, finanzielle und sensorische Herausforderungen. Zusätzlich ist die Akzeptanz der Verbraucher wesentlich für den Erfolg von IVF. Dazu konnten erste Erkenntnisse durch eine quantitative Online-Umfrage deutscher Verbraucher gewonnen werden. Die Umfrage zeigt einen hohen Bekanntheitsgrad von IVF sowie eine hohe Probierbereitschaft. Auch nehmen die Teilnehmer einige positive Eigenschaften von IVF wahr, jedoch konnten auch einige Bedenken der Verbraucher aufgezeigt werden. Diese Bedenken führen zu einer Einschränkung der Kauf- und Zahlbereitschaft der Verbraucher, welche in dieser Erhebung gering ausfielen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Auf dem Weg
22,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Spazieren als LebenskunstEin einfacher Spaziergang kommt uns so selbstverständlich vor, dass oft vergessen wird, welch regenerierende Kraft, Inspiration und kleines Glück uns auf dem Weg erwarten. In Zeiten von Digitalisierung und Erlebnissport wirkt Spazierengehen fast schon anachronistisch. Und genau deshalb ist die Zeit reif, ihn wieder neu zu entdecken: Mit ihren Streifzügen durch Psychologie und Medizin, Literatur und Geschichte erkundet Sabine Claus die positive Wechselwirkung von Gehen, Denken und Fühlen. So lässt sich erfahren, warum wir beim Spazieren kreativer werden, einfacher Probleme lösen können, achtsamer sind, Resonanz erleben oder uns entspannter fühlen.Auf 20 einladenden Spaziergängen sensibilisiert sie für die vielfältigen Potenziale alltäglicher kurzer Reisen zu Fuß, auf denen sich der Mensch und die Außenwelt Schritt für Schritt zusammenfinden. Spazieren ist zugleich ein Gang in die Welt und ein Gang nach Innen. Dafür bedarf es nichts weiter, als einen Fuß vor die Tür zu setzen.Ein Teil des Erlöses aus diesem Buch kommt dem Verein Jordsand (www.jordsand.de) zugute, der sich seit über 100 Jahren für den See- und Küstenvogelschutz sowie für den Naturschutz an der Nord- und Ostseeküste einsetzt.Umfrage zum Spazierengehen:Warum, wann, wo und wie gehen Sie spazieren?Bitte nehmen Sie an der Umfrage rund um das Thema Spazieren teil. Zeitbedarf fürs Ausfüllen: 5 Minuten. Die Ergebnisse der Umfrage werden einmal jährlich auf dieser Homepage veröffentlicht. Vielen Dank fürs Mitmachen!Hier geht es zur Umfrage: https://sec.psycho.unibas.ch/kppt/index.php/238551?lang=de

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Kostenlose Zuarbeiter
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

"Ich erwarte mir viel Verständnis und Toleranz gegenüber uns Journalisten", sagt ein Chefredakteur eines österreichischen Fachmediums. Der Job der Public Relations (PR) sei es, "raschest auf unsere Anfragen zu reagieren". Fachliche Tiefe vermisst der PR-Chef eines großen Software-Unternehmens bei so manchem Publikumsblatt: "Wir sind halt kein Schokoladenhersteller. Bei uns wird es manchmal technisch." Die Aussagen stammen aus einer qualitativen Umfrage, die am Institut für Publizistik der Universität Wien 2005 durchgeführt wurde. Die persönlichen Interviews dienten als Grundlage für eine Online-Umfrage unter rund 530 österreichischen Medien- und PR-Fachleuten. Sie sollte das Verhältnis der Kommunikationsprofis im Informations- und Telekom-Umfeld unter die Lupe nehmen. Die befragten Print-Journalisten rücken sich in dieser Erhebung in ein recht positives Licht: So beruhe die Hälfte ihrer Berichterstattung auf Eigenrecherche. Das Urteil der PR fällt ganz anders aus: Ihrer Einschätzung nach liegt dieser Anteil bei lediglich 28 Prozent. Damit nähern sich die PR-Verantwortlichen an die Studien Barbara Baerns an, die die Medienresonanz-Forschung seit den späten 70er Jahren bestimmt.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Auf dem Weg
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Spazieren als LebenskunstEin einfacher Spaziergang kommt uns so selbstverständlich vor, dass oft vergessen wird, welch regenerierende Kraft, Inspiration und kleines Glück uns auf dem Weg erwarten. In Zeiten von Digitalisierung und Erlebnissport wirkt Spazierengehen fast schon anachronistisch. Und genau deshalb ist die Zeit reif, ihn wieder neu zu entdecken: Mit ihren Streifzügen durch Psychologie und Medizin, Literatur und Geschichte erkundet Sabine Claus die positive Wechselwirkung von Gehen, Denken und Fühlen. So lässt sich erfahren, warum wir beim Spazieren kreativer werden, einfacher Probleme lösen können, achtsamer sind, Resonanz erleben oder uns entspannter fühlen.Auf 20 einladenden Spaziergängen sensibilisiert sie für die vielfältigen Potenziale alltäglicher kurzer Reisen zu Fuß, auf denen sich der Mensch und die Außenwelt Schritt für Schritt zusammenfinden. Spazieren ist zugleich ein Gang in die Welt und ein Gang nach Innen. Dafür bedarf es nichts weiter, als einen Fuß vor die Tür zu setzen.Ein Teil des Erlöses aus diesem Buch kommt dem Verein Jordsand (www.jordsand.de) zugute, der sich seit über 100 Jahren für den See- und Küstenvogelschutz sowie für den Naturschutz an der Nord- und Ostseeküste einsetzt.Umfrage zum Spazierengehen:Warum, wann, wo und wie gehen Sie spazieren?Bitte nehmen Sie an der Umfrage rund um das Thema Spazieren teil. Zeitbedarf fürs Ausfüllen: 5 Minuten. Die Ergebnisse der Umfrage werden einmal jährlich auf dieser Homepage veröffentlicht. Vielen Dank fürs Mitmachen!Hier geht es zur Umfrage: https://sec.psycho.unibas.ch/kppt/index.php/238551?lang=de

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Kostenlose Zuarbeiter
81,30 € *
ggf. zzgl. Versand

"Ich erwarte mir viel Verständnis und Toleranz gegenüber uns Journalisten", sagt ein Chefredakteur eines österreichischen Fachmediums. Der Job der Public Relations (PR) sei es, "raschest auf unsere Anfragen zu reagieren". Fachliche Tiefe vermisst der PR-Chef eines großen Software-Unternehmens bei so manchem Publikumsblatt: "Wir sind halt kein Schokoladenhersteller. Bei uns wird es manchmal technisch." Die Aussagen stammen aus einer qualitativen Umfrage, die am Institut für Publizistik der Universität Wien 2005 durchgeführt wurde. Die persönlichen Interviews dienten als Grundlage für eine Online-Umfrage unter rund 530 österreichischen Medien- und PR-Fachleuten. Sie sollte das Verhältnis der Kommunikationsprofis im Informations- und Telekom-Umfeld unter die Lupe nehmen. Die befragten Print-Journalisten rücken sich in dieser Erhebung in ein recht positives Licht: So beruhe die Hälfte ihrer Berichterstattung auf Eigenrecherche. Das Urteil der PR fällt ganz anders aus: Ihrer Einschätzung nach liegt dieser Anteil bei lediglich 28 Prozent. Damit nähern sich die PR-Verantwortlichen an die Studien Barbara Baerns an, die die Medienresonanz-Forschung seit den späten 70er Jahren bestimmt.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Konjunkturumfrage 2015 - Au-pairs in Deutschlan...
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die "Konjunkturumfrage ? Au-pairs in Deutschland und weltweit" ist eine der wenigen Quellen zum Au-pair-Wesen in Deutschland. Sie liefert verlässliche Zahlen und Fakten und spiegelt neue Entwicklungen und Trends der Branche wider.Die Studie beruht auf den Ergebnissen einer repräsentativen Umfrage unter 64 Au-pair-Agenturen. Die Befragung fand von Januar bis Februar 2015 statt und wurde durch Einzelgespräche mit Au-pair-Experten ergänzt.Neben den Herkunfts- und Zielländern von Au-pairs und der Lage auf dem Vermittlungsmarkt erhebt die Konjunkturumfrage auch Zahlen zur Bedeutung von Au-pair-Verbänden, Informationsportalen und Versicherungsanbietern. In Gastbeiträgen nehmen Branchenkenner Stellung zur Zukunft der Au-pair-Vermittlung, zum Europäischen Komitee für Au-pair-Standards und zum Thema Au-pair und Nebenjob.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Die rumänische Diaspora in Berlin
35,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In Berlin leben seit über 150 Jahren Menschen aus Rumänien. Diese Gruppe, die rumänische Diaspora, ist heute heterogener denn je. Und sie wächst weiter an. Die Studie untersucht, wie Menschen aus Rumänien in Berlin leben. Sie erkundet die Orte dieser Diaspora und legt ihre vielfältige Geschichte in dieser Stadt frei. Dass die heutige rumänische Diaspora in Berlin eine neue Form migrantischen Lebens ist, wird anhand von Ergebnissen einer Umfrage zur sozialen Situation der MigrantInnen, ihrer Integration in Berlin und ihrer Beziehung zum Herkunftsland Rumänien dargestellt. Mit einem kritischen Blick auf die rumänische Diaspora-Politik eröffnet sich die Frage, ob die Diaspora den dringend nötigen politischen Wandel in Rumänien selbst in die Hand nehmen wird. Auch von Berlin aus.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Konjunkturumfrage 2015 - Au-pairs in Deutschlan...
10,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Die "Konjunkturumfrage ? Au-pairs in Deutschland und weltweit" ist eine der wenigen Quellen zum Au-pair-Wesen in Deutschland. Sie liefert verlässliche Zahlen und Fakten und spiegelt neue Entwicklungen und Trends der Branche wider.Die Studie beruht auf den Ergebnissen einer repräsentativen Umfrage unter 64 Au-pair-Agenturen. Die Befragung fand von Januar bis Februar 2015 statt und wurde durch Einzelgespräche mit Au-pair-Experten ergänzt.Neben den Herkunfts- und Zielländern von Au-pairs und der Lage auf dem Vermittlungsmarkt erhebt die Konjunkturumfrage auch Zahlen zur Bedeutung von Au-pair-Verbänden, Informationsportalen und Versicherungsanbietern. In Gastbeiträgen nehmen Branchenkenner Stellung zur Zukunft der Au-pair-Vermittlung, zum Europäischen Komitee für Au-pair-Standards und zum Thema Au-pair und Nebenjob.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Die rumänische Diaspora in Berlin
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In Berlin leben seit über 150 Jahren Menschen aus Rumänien. Diese Gruppe, die rumänische Diaspora, ist heute heterogener denn je. Und sie wächst weiter an. Die Studie untersucht, wie Menschen aus Rumänien in Berlin leben. Sie erkundet die Orte dieser Diaspora und legt ihre vielfältige Geschichte in dieser Stadt frei. Dass die heutige rumänische Diaspora in Berlin eine neue Form migrantischen Lebens ist, wird anhand von Ergebnissen einer Umfrage zur sozialen Situation der MigrantInnen, ihrer Integration in Berlin und ihrer Beziehung zum Herkunftsland Rumänien dargestellt. Mit einem kritischen Blick auf die rumänische Diaspora-Politik eröffnet sich die Frage, ob die Diaspora den dringend nötigen politischen Wandel in Rumänien selbst in die Hand nehmen wird. Auch von Berlin aus.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot