Angebote zu "Nutzungsverhalten" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Nutzungsverhalten und Ansprüche der Aschaffenbu...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nutzungsverhalten und Ansprüche der Aschaffenburger Studenten an die Homepage der Studentenvertretung ab 16.99 € als pdf eBook: Eine empirische Umfrage unter den Studenten. Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Nutzungsverhalten und Ansprüche der Aschaffenbu...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nutzungsverhalten und Ansprüche der Aschaffenburger Studenten an die Homepage der Studentenvertretung ab 11.99 € als Taschenbuch: Eine empirische Umfrage unter den Studenten Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage.. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Nutzungsverhalten und Ansprüche der Aschaffenbu...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nutzungsverhalten und Ansprüche der Aschaffenburger Studenten an die Homepage der Studentenvertretung ab 11.99 EURO Eine empirische Umfrage unter den Studenten Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage.

Anbieter: ebook.de
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Nutzungsverhalten und Ansprüche der Aschaffenbu...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nutzungsverhalten und Ansprüche der Aschaffenburger Studenten an die Homepage der Studentenvertretung ab 16.99 EURO Eine empirische Umfrage unter den Studenten

Anbieter: ebook.de
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Mediatisierter Wahlkampf?
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Würde man in einer Umfrage die Bürger um die Nennung der gängigsten Wahlkampfinstrumente bitten, so kann man vermuten, dass an erster Stelle Aspekte der Wahlkampfführung wie Plakatwerbung oder der Straßenwahlkampf genannt werden. Natürlich sind solche klassischen Wahlkampfmedien immer noch ein konstituierender Faktor von Wahlkämpfen, doch in Mediengesellschaften wird der Kampf um die Wählerstimmen auch über die Massenmedien geführt.Dass die Parteien bei ihren Überzeugungsbemühungen den Umweg über die Massenmedien einschlagen, ist vor allem mit dem Nutzungsverhalten der Bürger zu erklären. Denn über Broschüren und Plakate können die Parteien meist nur die bereits überzeugten Wähler erreichen. Wählen sie jedoch den Weg über die redaktionellen Inhalte der Massenmedien, so weist die in modernen Gesellschaften ständig wachsende Gruppe der unentschlossenen und wechselhaften Wähler eine weitaus geringere Selektivität gegenüber den Wahlkampfbotschaften auf. Die Parteien versuchen daher gerade in Wahlkampfzeiten die Medien für Ihre Zwecke zu instrumentalisieren.

Anbieter: Dodax
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot