Angebote zu "Wege" (60 Treffer)

Kategorien

Shops

Leistungen nach der Baustellenverordnung
15,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 24. Juni 1992 wurde die Richtlinie 92/57/EWG über die Mindestvorschriften für die Sicherheit und den Gesundheitsschutz erlassen und im Juli 1998 durch den Bundestag in der Baustellenverordnung (BaustellV) umgesetzt.Eine erste Umfrage zur Honorarsituation im September 2001 mündete in die Entwicklung einer Praxishilfe zur Honorarermittlung und damit zur 1. Auflage des Heft Nr. 15 der AHO-Schriftenreihe.Nach fast zehn Jahren und einer weiteren Umfrage zur Honorarsituation wurde die Notwendigkeit einer Anpassung an die Erkenntnisse aus der Praxis und die Entwicklung der Regeln zum Arbeitsschutz auf Baustellen (RAB) offenbar.Die AHO-Fachkommission "Baustellenverordnung" hat eine solche Praxisanpassung vorgenommen. Zusätzlich werden zwei mögliche Wege zur Ermittlung von Stundenverrechnungssätzen vorgestellt: die Kalkulation über den AHO-Bürokostenvergleich und die individuelle Kalkulation.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Fachdidaktik Psychologie
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fachdidaktik Psychologie rekonstruiert erstmalig die deutschsprachige Psychologiedidaktik für die gymnasiale Oberstufe und zeigt anhand von Unterrichtsbeispielen viele Möglichkeiten des kompetenzorientierten Psychologieunterrichts auf. Dabei wird sichtbar, dass die Kompetenzorientierung in der Psychologiedidaktik bereits in den 1980er-Jahren entdeckend-forschend (Seiffge-Krenke) für das Fach erschlossen, integrativ (Nolting) weiterentwickelt und paradigmenorientiert (Sämmer) vertieft wurde. Die Darstellung von Fachmethoden (Experiment, Beobachtung, Test, Umfrage, Interview, Fallanalyse) zeigt zahlreiche Wege auf, wie diese kompetenzorientiert zu Unterrichts- und Arbeitsmethoden transformiert werden können.Kapitel über die Geschichte des Psychologieunterrichts, über Lehrpläne und Reifeprüfungsordnungen (Matura, Abitur, Maturität) machen dieses Lehrmittel für die Psychologielehrerbildung in Deutschland, Österreich und der Schweiz gut einsetzbar.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Fachdidaktik Psychologie
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Fachdidaktik Psychologie rekonstruiert erstmalig die deutschsprachige Psychologiedidaktik für die gymnasiale Oberstufe und zeigt anhand von Unterrichtsbeispielen viele Möglichkeiten des kompetenzorientierten Psychologieunterrichts auf. Dabei wird sichtbar, dass die Kompetenzorientierung in der Psychologiedidaktik bereits in den 1980er-Jahren entdeckend-forschend (Seiffge-Krenke) für das Fach erschlossen, integrativ (Nolting) weiterentwickelt und paradigmenorientiert (Sämmer) vertieft wurde. Die Darstellung von Fachmethoden (Experiment, Beobachtung, Test, Umfrage, Interview, Fallanalyse) zeigt zahlreiche Wege auf, wie diese kompetenzorientiert zu Unterrichts- und Arbeitsmethoden transformiert werden können.Kapitel über die Geschichte des Psychologieunterrichts, über Lehrpläne und Reifeprüfungsordnungen (Matura, Abitur, Maturität) machen dieses Lehrmittel für die Psychologielehrerbildung in Deutschland, Österreich und der Schweiz gut einsetzbar.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Stress im Straßenverkehr
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Psychologie - Sonstiges, Note: 1,5, Fachhochschule Villingen-Schwenningen - Hochschule für Polizei (-), Veranstaltung: Stress bewältigen, Sprache: Deutsch, Abstract: Nach einer Studie des Österreichischen Automobil Motorrad und Touring Clubs (ÖAMTC) fühlen sich 90 Prozent der 2000 repräsentativ befragten Autofahrer bei der Teilnahme am Straßenverkehr "gestresst". Ausgelöst wird dieses Unwohlfühlen von verschiedenen Faktoren wie Staus, rücksichtlosen Verkehrsrowdies und den stetig steigenden Verkehrszahlen.In der vorliegenden Seminararbeit möchte ich zunächst darstellen, was die Befragten beim Autofahren in repräsentativen Zahlen als unangenehm, ja als "stressig" empfinden. Grundlage hierfür ist die oben bereits angeführte Umfrage des ÖAMTC. Ferner soll dieses Empfinden in Relation zu anderen Situationen, die wir als unangenehm empfinden, gestellt werden.Außerdem will ich aufzeigen, welche spezifischen körperlichen und psychischenEigenschaften der Stress im Straßenverkehr mit sich bringt.Den Stress bei der Inanspruchnahme von Sonder- und Wegerechten, welcher zum polizeilichen Alltag gehört, und dessen Ursache stelle ich in einer gesonderten Betrachtung dar.Am Ende sollen Lösungen und Wege aufgezeigt werden, wie wir entspannter und gelassener am Steuer zurechtkommen und damit die erkannten Stresssituationen zumindest reduzieren, wenn nicht gar ausschalten können.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Stress im Straßenverkehr
13,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Psychologie - Sonstiges, Note: 1,5, Fachhochschule Villingen-Schwenningen - Hochschule für Polizei (-), Veranstaltung: Stress bewältigen, Sprache: Deutsch, Abstract: Nach einer Studie des Österreichischen Automobil Motorrad und Touring Clubs (ÖAMTC) fühlen sich 90 Prozent der 2000 repräsentativ befragten Autofahrer bei der Teilnahme am Straßenverkehr "gestresst". Ausgelöst wird dieses Unwohlfühlen von verschiedenen Faktoren wie Staus, rücksichtlosen Verkehrsrowdies und den stetig steigenden Verkehrszahlen.In der vorliegenden Seminararbeit möchte ich zunächst darstellen, was die Befragten beim Autofahren in repräsentativen Zahlen als unangenehm, ja als "stressig" empfinden. Grundlage hierfür ist die oben bereits angeführte Umfrage des ÖAMTC. Ferner soll dieses Empfinden in Relation zu anderen Situationen, die wir als unangenehm empfinden, gestellt werden.Außerdem will ich aufzeigen, welche spezifischen körperlichen und psychischenEigenschaften der Stress im Straßenverkehr mit sich bringt.Den Stress bei der Inanspruchnahme von Sonder- und Wegerechten, welcher zum polizeilichen Alltag gehört, und dessen Ursache stelle ich in einer gesonderten Betrachtung dar.Am Ende sollen Lösungen und Wege aufgezeigt werden, wie wir entspannter und gelassener am Steuer zurechtkommen und damit die erkannten Stresssituationen zumindest reduzieren, wenn nicht gar ausschalten können.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Frühpensionierung planen
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bis 65 arbeiten? Warum eigentlich?Endlich Zeit, auf einer ausgedehnten Safari Wildtiere zu beobachten, Haus und Garten gründlich zu überholen, in der Provence ein zweites Zuhause aufzubauen ... Gemäss einer repräsentativen Umfrage des Marktforschungsunternehmens GfK möchte sich jeder Dritte in der Schweiz frühpensionieren lassen und lang gehegte Pläne verwirklichen. Doch wenn es um die eigene Rente geht, wissen viele nicht wirklich Bescheid. Noch weniger sind sich bewusst, dass das Projekt Frühpensionierung früh geplant und konsequent umgesetzt werden muss. Da hilft der neue Beobachter-Ratgeber weiter. Er zeigt das Zusammenspiel der drei Säulen der Altersvorsorge, deckt auf, wie gross die Einkommenslücke bei einem vorzeitigen Rücktritt ausfallen kann, und zeigt Wege, das Manko auszugleichen. So lassen sich Lebensträume früher verwirklichen.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Religionsunterricht: Besser als sein Ruf?
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Über den Religionsunterricht diskutieren momentan nicht nur ReligionslehrerInnen, ReligionspädagogInnen, VertreterInnen von Kirche, Schule, und Politiker. Ist es legitim, an staatlichen Schulen konfessionellen Religionsunterricht zu erteilen? Sind die SchülerInnen, die aus einer pluralisierten Lebenswelt kommen, überhaupt noch religiös ansprechbar? In diesem Werk werden zwei umfangreiche Befragungen zum Religionsunterricht vorgestellt und ausgewertet. 2700 Haupt- und GymnasialschülerInnen, repräsentativ für Österreich, gaben an, wie gern sie dieses Fach besuchen, welche Wirkung sie ihm zuschreiben, wie sie es erleben, und von welchen Faktoren diese Einstellungen abhängen. In einer zweiten Befragung kommen ReligionslehrerInnen zu Wort: „Religionsunterricht: Besser als sein Ruf?“ ist die solide Aufarbeitung einer repräsentativen Umfrage. Sie läßt Perspektiven erkennen, zeigt Chancen und neue Wege auf, wie Glaubensvermittlung in der Schule in Zukunft geschehen kann.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Work Life Balance und Corporate Social Responsi...
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf (Work Life Balance) in Zusammenhang mit Corporate Social Responsibility sind die Kernbereiche dieser Forschungsarbeit. Themenbereiche wie Demographie und Arbeitskräftemangel, mitarbeiterorientierte Führung und modernes Human Resource Management (im Tourismus) werden in Verbindung gesetzt. Vor dem Hintergrund von europäischen Modellen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf (besonders Skandinavien) und dem Spektrum an Kinderbetreuungseinrichtungen in Österreich soll ein Übergang dazu geschaffen werden, wie touristische Personal- und Unternehmenspolitik mit familienfreundlichen Maßnahmen dazu beitragen kann, Mitarbeiter zu binden und zu fördern und die Hotellerie auch für Arbeitnehmer mit Kindern attraktiv zu machen. Um die Bedürfnisse von Beschäftigten (Arbeitgebern und Mitarbeitern) in der Beherbergungsindustrie zu eruieren und bedarfsgerechte Empfehlungen zu ermitteln, werden Ergebnisse der Forschung (aus Umfrage und Interviews) ergänzt. Die Handlungsempfehlung und Lösungsansätze sollen Wege für österreichische Hotellerie vermitteln, die Thematik fachgerecht umsetzen zu können.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Führen Wissenschafter/innen anders?
54,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Ausgliederung durch das UG 2002 bietet Universtäten die Möglichkeit, ohne das "ministerielle Gängelband" individuelle Wege zu gehen, um im nationalen und internationalen Wettbewerb um Studierende, ForscherInnen und Fördermittel reüssieren zu können. Eine wesentlichen Rolle bei der Umsetzung dieser Ambitionen tragen die an der Universität tätigen, Führungskräfte. Diese Arbeit untersucht ob sich Führungskräfte dieser Verantwortung bewusst sind und, wie sie diesen Gestaltungsspielraum ausfüllen. Besonderes Augenmerk wird dabei auf mögliche Unterschiede zwischen wissenschaftlichen Führungskräften und Führungskräften aus dem Dienstleistungsbereich gelegt, die sich aus den Besonderheiten einer ExpertInnenorganisation ergeben können. Die Ergebnisse einer elektronischen Umfrage unter allen Führungskräften bestätigt zwar grundsätzlich Unterschiede, im Menschenbild oder in Bezug auf die Motivation Führungsaufgaben zu übernehmen, die Differenz fällt jedoch geringer aus als angenommen

Anbieter: Dodax
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot